„Es war eine gemeinsame Reise in die Hippie-Zeit“

Sixties United in der Bonner Harmonie

Sixties United in der Bonner Harmonie

Am 8. März spielte Volkmar Kramarz mit Sixties United in der ausverkauften Harmonie in Bonn.

Lisa Glaremin schreibt darüber für General Anzeiger:

Die 14 Altrocker zeigten, was sie können, spielten in wechselnden Formationen die Hits von damals. Wie immer traten sie ohne Gage auf. Der Spaß soll im Vordergrund stehen, denn Kommerz und Konsum gehörte schon damals nicht zum Lebensgefühl echter Hippies.

Posted in Musik | Comments closed

Volkmar Kramarz erklärt Dschungelkönig Joey Heindle den Ohrwurm

Joey Heindle und Volkmar Kramarz im Tonstudio von Dr. Rock

Joey Heindle im Tonstudio von Dr. Rock

Für die Sendung RTL Punkt 12 geht Dschungelkönig Joey Heindle Alltagsphänomenen auf den Grund. Diesmal geht es um Ohrwürmer und wie man sie bekommt. Um sich eine Expertenmeinung einzuholen, besucht Joey Volkmar Kramarz in seinem Tonstudio.

Der komplette Video-Beitrag steht auf der Homepage von RTL Punkt 12 zur Verfügung.

Posted in Medienauftritt | Comments closed

Volkmar Kramarz über Pop Formeln und ESC 2013

Volkmar Kramarz im WDR-Studio

Auf seiner Gitarre präsentierte Volkmar die Ähnlichkeit vieler Pop-Hits. Foto: Stefan Höger.

Welche Akkorde benutzen Hit-Produzenten und warum? Wieso reichen die richtigen Akkorde allein nicht aus? Wie stehen die Chancen von Cascada beim diesjährigen Eurovision-Song-Contest? Und wie verärgert man eine WDR-Moderatorin live im Radio?

Diese und andere Fragen beantwortete Volkmar Kramarz gestern (am 17. Mai 2013) in einem Interview auf WDR 2. Auf der WDR-2-Homepage gibt es einen entsprechenden Bericht inklusive Live-Mitschnitt des Interviews.

Posted in Medienauftritt, Pop Formeln | Tagged | Comments closed

Lokalzeit aus Bonn über Pop Formeln und ESC 2013 auf WDR

Mit viel Freude bei den Dreharbeiten.

Mit viel Freude während der Dreharbeiten.

Das WDR-Team hat Volkmar Kramarz in seinem Tonstudio besucht, um mit ihm über Pop Formeln und Eurovision Song Contest zu sprechen. Das Ergebnis der Dreharbeiten wird am Samstag (18. Mai) ab 19:30 Uhr in der Sendung Lokalzeit aus Bonn ausgestrahlt.

Nachtrag:

Wer die Sendung am 18. Mai verpasst hat, kann sie vorübergehend online in der WDR-Mediathek anschauen (ab 11:45).

Posted in Medienauftritt | Comments closed

Nano-Folge auf 3sat über ESC 2013

Am Freitag, den 17. Mai, spricht Volkmar Kramarz über den diesjährigen Eurovision-Song-Contest in der Sendung Nano auf 3sat. Die Sendung beginnt um 18:30 Uhr.

Nachtrag:

Der Beitrag ist nun online auf der 3sat-Homepage verfügbar.

Posted in Medienauftritt | Comments closed

ESC 2013: VK im Interview bei „Frings On Air“

Volkmar Kramarz war zu Gast bei „Frings On Air“, der Radio-AG am Kardinal-Frings- Gymnasium, und beantwortete einige Fragen zum diesjährigen Eurovision-Song-Contest: Was ist ESC, wer sind die diesjährigen Favoriten und warum hat Deutschland mit Cascada gute Chancen auf einen Spitzenplatz?

 

Posted in Allgemein | Comments closed

Je oller, je doller

Sixties United in der Bonner Harmonie

Volkmar Kramarz mit Sixties United in der vollen Bonner Harmonie.

Am 6. April 2013 füllten Sixties United mit Volkmar Kramarz an der Gitarre die Bonner Harmonie mit Rock- und Blues-Klängen aus den 60er und 70er Jahren. Volkmar Kramarz fand den Abend sehr gelungen: „War eine tolle Stimmung und die Band wird langsam richtig tight!“

Posted in Allgemein | Comments closed

Ein Abend mit den Beatles

Am 15. Februar 2013 war Volkmar Kramarz in Ennepetal und lud zusammen mit der Formation Meet-The-Beatles zu einem Abend mit den Beatles ein.

Hans-Jochem Schulte schreibt für WAZ:

Was faszinierte die Besucher der Kulturgemeinde? Da war der überaus locker und souverän auftretende Dr. Volkmar Kramarz, Redakteur und Mitarbeiter verschiedener Rundfunksender und einer der Mitbegründer von 1Live, Buchautor und Wissenschaftler an der Universität Bonn. Er schilderte Hintergründe und Stories, zeigte Filmchen und erwies sich später auch als guter Musiker. Er reihte sich sich in die Gruppe „Meet the Beatles“ ein. Außerdem verstand Kramarz, die Verbindung von Text, Film und Livemusik zu schaffen, in dem alles wie gleichberechtigt dem Publikum serviert wurde. So war es wieder da, das Lebensgefühl aus einer unvergesslichen Zeit. Ja, vor der Bühne wurde sogar getwistet. Und für viele alte „68 er“ war der Abend sozusagen ein Pflichtbesuch, ein schöner freilich.

Posted in Über Volkmar Kramarz | Comments closed

Beitrag über Entwicklung der Recording Culture am Beispiel der Beatles in Abbey-Road-Studios

Auditive Medienkulturen CoverIn der Veröffentlichung des Transcript-Verlages „Auditive Medienkulturen – Techniken des Hörens und Praktiken der Klanggestaltung“ erscheint im Februar 2013 ein Beitrag von Volkmar Kramarz über die Entwicklung der Recording Culture am Beispiel der Beatles in Abbey-Road-Studios.

Die Studioproduktionen der Beatles gehören zu den Meilensteinen der Recording Culture. Ganz speziell die Entstehung des Albums Sgt. Pepper’s im Londoner EMI-Studio in der Abbey Road gilt als eines der ersten Konzeptalben der Popmusik.

Erstmalig nutzten hier Musiker aus dem Bereich der Unterhaltungsmusik gemeinsam mit einem erfahrenen Produzenten und einem routinierten Team von Technikern das Tonstudio als eigenständiges Instrument, um über das reine Dokumentieren von Klängen hinauszugehen.

Posted in Von Volkmar Kramarz | Tagged , , , | Comments closed

Liebesbriefe von Mick Jagger für 230.000 Euro versteigert

Alte Liebesbriefe von Mick Jagger an die Sängerin Marsha Hunt sind für rund 230.000 Euro versteigert worden. Ist die Versteigerung ein Tabu-Bruch oder sind die Briefe längst Dokumente eines Kulturereignisses?

Dieser Frage widmet sich ein WDR-Beitrag mit Kommentaren vom Psychotherapeuten Manfred Schack und Volkmar Kramarz.

Posted in Medienauftritt | Comments closed